Filmschnitt nach Maß

"Besessenheit ist der Motor - Verbissenheit ist die Bremse." Videos drehen geht schnell und einfach.

Das klappt nicht nur mit einer Videokamera, sondern auch mit Digitalkamera und Handy.

Doch was tun mit den Filmen?

Treffen Sie mit ihren Aufnahmen ins Schwarze und sind diese ansprechend und interessant präsentiert?

Meistens werden Videoaufnahmen das erst, wenn sie auf ein gutes Maß gekürzt und peppig arrangiert sind.



Unser erstes eigenes Projekt wird ein kleiner Dokumentarfilm über die Unterwasserwelt im Grevelinger Meer und der Oosterschelde in den Niederlanden sein. Nach fast 4 Jahren Filmarbeiten wird dieses Projekt als Referenz im Oktober 2014 zur Verfügung stehen.

AW-Web-Design für Sie